Privacy Policy

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Sofortstick.de GmbH & Fanbetrieb.de

1. Allgemein

Aufträge werden ausschließlich zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen und ausgeführt. Unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle Lieferungen und Leistungen.Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Besteller akzeptieren die ausschließliche Gültigkeit der AGBs dieser Webseite. Mündliche und sonstige Abreden, die von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

2. Angebot

Unsere Angebote sind stets freibleibend. Wir behalten uns  ausdrücklich vor, Artikel auch kurzfristig aus dem Programm zu nehmen und / oder Preis- und Artikeländerungen sowie technische Veränderungen vorzunehmen.

Bestellungen des Kunden sind rechtlich nur Aufträge und Anfragen für einen Kaufvertrag. Diese Aufträge und Anfragen sind für den Kunden bindend. Ein Kaufvertrag kommt aber erst zustande, wenn Fanbetrieb den Auftrag bzw. die Anfrage annimmt. Dies geschieht erst bei Versenden der Ware. Eine Bestätigungs-E-Mail für den Eingang der Bestellung gilt noch nicht als Annahme des Auftrags.

Fanbetrieb ist berechtigt ohne Angaben von Gründen jeglichen Auftrag bzw. Anfrage abzulehnen und eventuell bezahlte Rechnungsbeträge dann zurück zu erstatten.

Insbesondere bei Druck-, Schreib-, Kalkulations- und Rechenfehlern auf der Website ist FanBetrieb.de zur Ablehnung vom Verkauf berechtigt.

3.  Lieferung und Zahlungsbedingungen

Die Bearbeitung des Auftrages startet erst nach dem Eingang der Zahlung des Bestellwertes und der Zahlungsoption. Wir bieten PayPal, Sofortüberweisung, Lastschrift sowie Kreditkartenzahlung.  Wir sind bemüht, angegebene Lieferzeit- und Bearbeitungszeitangaben unbedingt einzuhalten. Gleichwohl haben sie mangels Garantie nur die Bedeutung, dem Käufer einen Anhaltspunkt über die Leistungen zu geben. Die Überschreitung der Angaben berechtigt den Käufer in keinem Fall zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zu Schadenersatzansprüchen.

Der Kunde ist damit einverstanden, dass er ausschließlich elektronische Rechnungen erhält. Die Rechnungen werden dem Kunden im PDF Format per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Expressbestellungen: einen Anspruch auf Einhaltung von diesen Lieferzeiten besteht nicht, sondern nur ein Anspruch auf bevorzugte Behandlung des Auftrags.

Bei Stornierungen und Reklamationen durch den Kunden wird der Expresszuschlag nicht zurückerstattet.

Innerhalb der EU liefern wir natürlich zollfrei. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU: z.B. in die Schweiz, trägt der Kunde eventuell anfallende Zölle, Steuern und sonstige Gebühren selbst.

Die Mehrwertsteuer wird grundsätzlich berechnet.

4. Preise

Die angezeigten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe des jeweils gültigen Prozentsatzes von 19 %. Sämtliche Preise gelten ab Lager, ausschließlich Verpackung, Fracht, Porto und sonstiger Versandkosten. Die Rabattsätze beziehen sich auf den reinen Warenwert des Auftrages. Kosten für Sonderleistungen, Porto, Verpackung usw. sind nicht rabattfähig. Rabatte nur bei geschlossener Abnahme.

5. Gewährleistung:

Der Besteller ist verpflichtet, die Ware unverzüglich (innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware) hinsichtlich Menge und Beschaffenheit zu untersuchen - andernfalls gilt die Ware als abgenommen. Während der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren nach Lieferung haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nacherfüllung. Falls der Kunde selbstständig ist, beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr. Nach unserer Wahl reparieren wir den Artikel (Nachbesserung) oder tauschen ihn auch ganz oder teilweise aus. Wird ein Fehler innerhalb einer angemessenen Frist dadurch nicht behoben, dann haben Sie die Wahl: Entweder Wandeln, rückgängig Machen des Kaufs oder Umtausch oder Vereinbarung treffen zur Minderung des Kaufpreises.

Rücksendungen aus Gewährleistungsgründen sind vorher mit uns abzustimmen und ausreichend zu frankieren. Im Falle eines von uns akzeptierten Gewährleistungsanspruchs werden Portokosten später zurückerstattet.

6. Widerrufsrecht gemäß § 312d Abs. 1 BGB

für Ware, die nicht personalisiert wurde: Sie können Ihren Kauf innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung bereits erhaltener Produkte widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Sofern der Besteller von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, ist er dazu verpflichtet, die Ware zurückzusenden.

Den Widerruf können Sie per E-Mail richten an: reklamation@fanbetrieb.de oder per Brief bzw. Rücksendung an:

Sofortstick.de GmbH

Filiale: Elbedruck.de
Hannoversche Str. 86
21079 Hamburg
040 88 14 83 84

7. Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum, dürfen bis zur vollständigen Bezahlung nicht veräußert werden. Bezahlt sind die Waren erst nach Zahlungseingang – nicht schon nach der Bestätigung der Zahlungsvermittler.

8. Haftung:

Unsere Haftung gegenüber dem Besteller richtet sich ausschließlich nach diesen Bestimmungen. Schadensersatzansprüche des Bestellers aus Lieferverzögerungen, Nichterfüllung oder Mängelbeseitigung sind ausgeschlossen. Unsere Haftung schließt mittel- und unmittelbare Schäden sowie Folgeschäden aus.
Angaben auf diesem Webauftritt über Farben, Maße, Gewichte und sonstige Beschaffenheit sind ohne Gewähr, daher kann kein Rechtsanspruch abgeleitet werden.
Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz ist von den vorstehenden Regelungen unberührt.

9. Datenschutz

Datenverarbeitung: Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich niemals zur Verfügung. Einzige Ausnahme sind die Zahlungsvermittler Paypal und sofortüberweisung.de, zu denen zum Zwecke des Zahlungsvorgangs Daten übermittelt werden müssen.


10. Sonstiges:

Die Aufhebung einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Erfüllungsort ist Hamburg.

Gerichtsstand ist Hamburg, es sei denn, es gibt andere gesetzliche Vorschriften.